Das "Vulkantief" hat sich verzogen und ein neues Hoch hat uns voll im Griff.

Dylan und ich sind am Samstag beim Lünecup im Einzel bei den Fortgeschrittenen gestartet und, was soll ich sagen, es hat einfach alles gestimmt.

Begleitet von seinem gesamten Rudel, schien Dylans kleine Welt einfach komplett im Gleichgewicht zu sein und so ist der daraus resultierende 1. Platz nach Stechen für uns ein Riesending über das wir uns sehr freuen.

Darüber hinaus war die Organisation natürlich einsame Spitze, das Wetter für die Hundearbeit perfekt und das Miteinander unter den Teilnehmer wieder einmal so, wie man es sich wünscht.

Nachfolgend nun die Beschreibungen der einzelnen Aufgaben, die ausschließlich im Wald gearbeitet wurden.

 F1   Treiben: Einzelmark+Einweisen in Suche 
 F2   2 beschossene Blinds 
 F3   Doppelmarkierung 
 F4   Doppelmarkierung 
 F5   Einzelmarkierung + Memory-Mark 
 St   Einzelmarkierung 

Petra Bröker / Oliver Wischmann | Kantor-Kaiser-Str. 6 | 49565 Bramsche | 0 54 61 - 6 26 36
Impressum
Kontakt