Nach einer mehrwöchigen trainingsärmeren Phase sind Dylan und ich am vergangenen Wochenende bei der von Teutenbergs und Theuerkaufs organisierten ersten Veranstaltung der dreiteiligen Retriever-Workingtour auf der Trabrennbahn in Kevelaer gestartet und durften bei knackigen Temperaturen von um die 30°C fünf anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in nicht ganz einfachem Terrain durchleben.

Mit ein wenig Abstand ist meine anfängliche Enttäuschung über unsere Leistung nun in ein wohlwollendes Schmunzeln übergegangen.

Hier nun die nüchterne Beschreibung der O-Aufgaben vom Sonntag.

 A1   Kurzer Walk-Up mit Dreifachmarkierung 
 A2   Treiben + unbesch. Blind + Memory-M. 
 A3   unbesch. Blind + Memory-Mark 
 A4   Doppelmark + unbesch. Blind 
 A5   besch. Blind + Walk-Up + besch. Blind 

Petra Bröker / Oliver Wischmann | Kantor-Kaiser-Str. 6 | 49565 Bramsche | 0 54 61 - 6 26 36
Impressum
Kontakt